Reise-Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Wieso braucht man eine Reiseversicherung?

Eine Reiseversicherung ist nicht nur f√ľr Menschen wichtig, die aus beruflichen oder privaten Gr√ľnden h√§ufig ins Ausland reisen. Aufgrund ihrer in den meisten F√§llen sehr g√ľnstigen Beitr√§ge¬†sind Reiseversicherungen auch f√ľr Gelegenheitsurlauber empfehlenswert. Denn mit diesen Versicherungen lassen sich die verschiedensten Risiken absichern, die speziell beim Verreisen eine Rolle spielen. Dazu geh√∂ren unter anderem Diebstahl und Krankheit sowie der Gep√§ckverlust. Reiseversicherungen k√∂nnen entweder direkt f√ľr eine bestimmte Reise oder f√ľr alle Reisen eines Versicherungszeitraums abgeschlossen werden.

Kostenrisiken ohne Reiseversicherung 

Wie jede Versicherung, dient auch die Reiseversicherung der Absicherung gegen Kosten, die in einem bestimmten Fall entstehen k√∂nnten.¬†Dazu geh√∂ren beispielsweise die Stornokosten, die gezahlt werden m√ľssen, wenn eine bereits gebuchte Reise nicht angetreten werden kann. Diese sind abh√§ngig von der H√∂he des Gesamtpreises der Reise und dem Zeitpunkt, an dem der R√ľcktritt bekannt gegeben wird. Je kurzfristiger der verhinderte Urlauber von einer solchen Reise zur√ľcktritt, desto h√∂her ist der prozentuale Anteil am Reisepreis, den er trotzdem zu zahlen hat. Wer beispielsweise eine kostenintensive Kreuzfahrt kurz vor Reisebeginn absagen muss, kann zur Zahlung von mehreren Tausend Euro Stornogeb√ľhren verpflichtet sein.¬†

Noch h√∂her k√∂nnen die Kosten liegen, wenn w√§hrend des Urlaubs eine √§rztliche Behandlung oder gar ein gr√∂√üerer Eingriff und ein Aufenthalt im Krankenhaus notwendig werden.¬†Je nach Schwere des Falls und mit der Behandlung verbundenem Aufwand sind einige Tausend Euro in diesem Zusammenhang ebenfalls keine Seltenheit. Wird ein Reiseteilnehmer gar so schwer krank oder verletzt, dass er mit einem speziellen medizinischen Transport ins Heimatland zur√ľckkehren muss, schl√§gt dies schnell mit mehreren Zehntausend Euro zu Buche. Diese Kostenrisiken k√∂nnen √ľber eine Auslandsreisekrankenversicherung abgesichert werden.¬†Deshalb z√§hlt diese neben der Reiser√ľcktrittsversicherung zu den wichtigsten Leistungsbausteinen im Rahmen der Reiseversicherung.

Vor allem angesichts der Tatsache, dass f√ľr eine Einzel- oder Jahresreiseversicherung nur geringe Betr√§ge f√§llig werden, sollte der Abschluss einer solchen Police in Betracht gezogen werden, um im Ernstfall auf reisen abgesichert zu sein.

Rechtzeitig absichern vor Reiseantritt

F√ľr einige Faktoren im Rahmen einer Reiseversicherung gibt es zeitliche Fristen, in denen sp√§testens ein Abschluss erfolgen muss.¬†Das betrifft besonders den Aspekt der Reiser√ľcktrittsversicherung. Diese muss in der Regel sp√§testens 30 Tage vor dem Abreisetermin abgeschlossen werden, um G√ľltigkeit zu haben. Der Hintergrund ist, dass mit heranr√ľckendem Reisetermin die Stornogeb√ľhren steigen und damit das Risiko f√ľr die Versicherung w√§chst. Nicht m√∂glich ist der Abschluss einer solchen Versicherung, nachdem sich bereits ein Anlass f√ľr den Reiser√ľcktritt ergeben hat. Deshalb ist es insgesamt ratsam, eine Reiser√ľcktrittsversicherung entweder pauschal f√ľr alle Urlaube eines Jahres abzuschlie√üen oder in direkten Zusammenhang mit der Buchung einer Reise.¬†

Weniger enge Zeitvorgaben gibt es f√ľr Gep√§ckversicherung und Reisekrankenversicherung. Diese k√∂nnen in der Regel bis kurz vor Reiseantritt abgeschlossen werden.¬†

Neben dem Zeitpunkt ist auch der Leistungsumfang ein wichtiges Kriterium, mit dem man sich vor dem Abschluss der Reiseversicherung genau besch√§ftigen sollte, damit das zu den pers√∂nlichen Bed√ľrfnissen optimal passendste Modell gew√§hlt werden kann.¬†So gibt es beispielsweise bei Auslandskrankenversicherungen oftmals Einschr√§nkungen f√ľr deren Geltungsbereich¬†‚Äď das hei√üt, das beispielsweise Privatreisen abgedeckt sind, berufliche Auslandsaufenthalte jedoch nicht. Wer aber auch aus beruflichen Gr√ľnden ab und zu ins Ausland muss, tut gut daran, eine Reiseversicherung zu w√§hlen, die beide F√§lle abdeckt.

Eine Reiseversicherung ist eine sinnvolle Absicherung f√ľr alle Auslandsreisen. Denn nur damit lassen sich Risiken abdecken, die im Ernstfall mit Tausenden oder gar Zehntausenden Euro zu Buche schlagen k√∂nnen. Da die Beitr√§ge zum Absichern der beschriebenen Risiken vergleichbar gering sind, lohnt sich die Besch√§ftigung mit dieser Thematik.

 

Häufig Gestellte Fragen

Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

Eine Reiseabbruchversicherung √ľbernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren Gr√ľnden vorzeitig abgebrochen werden muss.

Wann tritt die Versicherung in Kraft?

Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren Gr√ľnden vorzeitig beendet werden muss. Zu den Gr√ľnden geh√∂ren unter anderem Krankheit, Sch√§den am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen T√§tigkeit (meist nur g√ľltig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust w√§hrend der Reise. Entsprechend eines Urteils des K√∂lner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verl√§ngerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

Welche Kosten werden von der Versicherung √ľbernommen?

Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch sch√ľtzt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu geh√∂ren unter anderem nicht beanspruchte √úbernachtungen im Hotel oder auch R√ľckreisekosten. Optional kann auch eine Entsch√§digung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten f√ľr eine sp√§tere R√ľckreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls k√∂nnen in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

Welche Bedingungen gelten f√ľr den Abschluss einer solchen Versicherung?

Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der Reiser√ľcktrittsversicherung sowie f√ľr mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte m√∂glichst sp√§testens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen flie√üt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzuf√ľhren.

Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

Vor allem f√ľr preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. F√ľr Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die H√∂he des Beitrags im Vergleich zum tats√§chlichen Schaden oft in keinem Verh√§ltnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte h√§ufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

Reise-Versicherungen im Vergleich