Reise-Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reiseversicherungen f√ľr Studenten

null

Um den Traum eines Auslandsstudiums unbeschwert genie√üen zu k√∂nnen, sollte eine Reiseversicherung f√ľr Studenten vor dem Reiseantritt abgeschlossen werden.

Das Gesamtpaket umfasst eine

  • Reisekrankenversicherung¬†
  • Reiseunfallversicherung¬†
  • Reisehaftpflichtversicherung (vielfach optional, aber unverzichtbar)¬†
  • Reisegep√§ckversicherung (sinnvoll, wenn keine Hausrat mit Au√üenversicherung vorhanden ist)¬†
  • Notfallversicherung mit Assistance-Leistungen¬†

Leistungen

  • Rundumschutz im Krankheitsfall inklusive Krankenr√ľcktransport und Heimaturlaub¬†
  • Leistungen bei Tod oder Invalidit√§t f√ľr selbstverschuldete Unf√§lle (ausgenommen Extremsportarten)¬†
  • Leistungen bei Sach- oder Personenhaftpflichtsch√§den¬†
  • Leistungen bei verlorenem oder besch√§digtem Reisegep√§ck¬†
  • Laufzeit bis zu f√ľnf Jahre m√∂glich¬†
  • vor Reiseantritt abschlie√übar¬†

Kosten berechnen & Anbieter vergleichen

Um die Kosten f√ľr ein Versicherungspaket zu berechnen, welches zu der individuellen Lebensweise passt, ist der interne Tarifrechner nutzbar, der sich nach dem blauen Button¬†‚ÄěZum Versicherungsvergleich >>‚Äú¬†√∂ffnet. Ebenfalls k√∂nnen verschiedene Versicherer in Relation gesetzt werden.

field_4fe30cfbedc0f6

 


 

Das Studium im Ausland durchzuf√ľhren, geh√∂rt zu den ganz gro√üen Tr√§umen aller Studenten. Besonders die USA, Kanada oder Neuseeland geh√∂ren zu den bevorzugten L√§ndern. Aber ebenso liegen zahlreiche, europ√§ische L√§nder im oberen Bereich der Beliebtheitsskala. Jedoch darf eine Reiseversicherung f√ľr Studenten keineswegs fehlen.

Warum eine Studenten Reiseversicherung?

F√ľr viele Studenten z√§hlt ein Auslandsstudium zu den besonderen Erfahrungen des Lebens, denn dadurch l√§sst sich nicht nur ein Einblick in das ausl√§ndische Studiensystem gewinnen, sondern auch auf eine au√üergew√∂hnliche Art und Weise Land und Leute mit ihrer Mentalit√§t und Kultur kennenlernen. Dar√ľber hinaus kann sich ein Auslandsstudium zweifelsohne als besonders wertvoll auf den sp√§teren Berufs- und Lebensweg auswirken. Da sich der Student in der Regel √ľber einen l√§ngeren Zeitraum im jeweiligen Ausland aufhalten wird, sollte in jedem Fall eine entsprechende Absicherung f√ľr die wichtigsten Eventualit√§ten vorhanden sein, die allgemein als Reiseversicherung Studenten bekannt ist.¬†

Was beinhalten die Reiseversicherungen Studenten?

Bei den Reiseversicherungen Studenten handelt es sich um ein Gesamtpaket, in der eine Reisekrankenversicherung, eine Reiseunfallversicherung und h√§ufig auch eine Reisehaftpflichtversicherung enthalten sind. Ebenfalls runden vielfach noch eine Notfallversicherung sowie eine Reisegep√§ckversicherung die Reiseversicherung f√ľr Studenten ab. Die Reisehaftpflichtversicherung wird zwar in den meisten F√§llen optional angeboten, aber da es selbst im Ausland vorkommen kann, dass durch irgend eine kleine Unachtsamkeit dritten Personen Sch√§den zugef√ľgt werden, sollte diese unbedingt im Gesamtpaket aufgenommen sein. Ein wichtiges Augenmerk ist dabei der Versicherungssumme beizumessen, welche Sach- und Personensch√§den abdecken muss. Eine Reisegep√§ckversicherung f√ľr Studenten d√ľrfte ebenfalls ein sinnvolles Modul sein, denn h√§ufig verf√ľgt dieser Personenkreis √ľber keine eigene Hausratversicherung, in der die Au√üenversicherung inbegriffen ist. Grunds√§tzlich ist eine Studenten Reiseversicherung vor dem Antritt des Auslandsaufenthaltes abzuschlie√üen. Eine Selbstbeteiligung wird bei den meisten Versicherern nicht angeboten, so dass die volle Leistungserbringung zu erwarten ist.

Die wichtigsten Leistungen der Studenten Reiseversicherung

Zu den wichtigen ‚ÄěLeistungen‚Äú der Reiseversicherung Studenten z√§hlt, dass ein Versicherungsschutz f√ľr den gesamten Zeitraum des Auslandsaufenthaltes besteht, jedoch nicht l√§nger als f√ľnf Jahre. Ebenfalls ist ein Heimaturlaub inbegriffen, der im Regelfall bis zu sechs Wochen abgesichert ist. Das Modul Reisekrankenversicherung geh√∂rt zu den wichtigsten Bereichen, denn dieser sichert den Krankheitsfall in all seinen vielschichtigen Nuancen ab und erm√∂glicht, dass der Student im jeweiligen Ausland als Privatpatient behandelt wird. Ebenso ist der Krankenr√ľcktransport inbegriffen, falls dieser medizinisch vorgesehen wird. Zahlreiche Anbieter haben mehrere Tarifvarianten im Angebot, so dass in jedem eine ma√ügeschneiderte Absicherung ausgew√§hlt werden kann. Eine Reiseunfallversicherung kommt bei selbstverschuldeten Unf√§llen auf und bietet Leistungen bei Invalidit√§t sowie Tod. Jedoch ist unbedingt auf die Versicherungsbedingungen zu achten, denn beim Aus√ľben von Risikosportarten wird der Student kaum Leistungen erwarten k√∂nnen. Diese sind bei den meisten Anbietern von vorneherein ausgeschlossen, da das Risiko, dass ein Schadensfall eintreten wird, als extrem hoch eingestuft wird.

Versicherungsvergleich

Jeder Student sollte sich genau die Angebote √ľber die Gesamtpakete der einzelnen Versicherer informieren, um so nicht nur eine g√ľnstige Absicherung f√ľr das Auslandsstudium zu finden, sondern vor allem ein Paket, welches den ganz eigenen Bed√ľrfnissen entspricht. Dazu kann der kostenfreie, „interne Tarifrechner“ verwendet werden.

Häufig Gestellte Fragen

Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

Eine Reiseabbruchversicherung √ľbernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren Gr√ľnden vorzeitig abgebrochen werden muss.

Wann tritt die Versicherung in Kraft?

Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren Gr√ľnden vorzeitig beendet werden muss. Zu den Gr√ľnden geh√∂ren unter anderem Krankheit, Sch√§den am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen T√§tigkeit (meist nur g√ľltig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust w√§hrend der Reise. Entsprechend eines Urteils des K√∂lner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verl√§ngerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

Welche Kosten werden von der Versicherung √ľbernommen?

Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch sch√ľtzt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu geh√∂ren unter anderem nicht beanspruchte √úbernachtungen im Hotel oder auch R√ľckreisekosten. Optional kann auch eine Entsch√§digung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten f√ľr eine sp√§tere R√ľckreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls k√∂nnen in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

Welche Bedingungen gelten f√ľr den Abschluss einer solchen Versicherung?

Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der Reiser√ľcktrittsversicherung sowie f√ľr mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte m√∂glichst sp√§testens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen flie√üt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzuf√ľhren.

Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

Vor allem f√ľr preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. F√ľr Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die H√∂he des Beitrags im Vergleich zum tats√§chlichen Schaden oft in keinem Verh√§ltnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte h√§ufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

Reise-Versicherungen im Vergleich