Reise-Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

 Jetzt MarktfĂŒhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reiseversicherung ADAC

null

FĂŒr Reisende bietet der ADAC ein umfangreiches Versicherungspaket an. AuslĂ€ndische GĂ€ste in Deutschland können von der Incoming Versicherung profitieren.

Leistungen Reiseversicherung

ReiserĂŒcktritt/Reiseabbruch

  • deutschland- und weltweiter Schutz 
  • Tarife fĂŒr mitgefĂŒhrtes GepĂ€ck erhĂ€ltlich 
  • gĂŒltig fĂŒr Reisen, die innerhalb eines Jahres stattfinden 
  • auch nach der Reisebuchung abschließbar 
  • schnelle und unkomplizierte Kostenerstattung Auslandskrankenschutz 
  • weltweiter Krankenschutz bei Erkrankungen sowie Verletzungen 
  • ambulante und stationĂ€re Heilbehandlungen 
  • direkte und sofortige Hilfe durch ADAC-Ärzte 
  • im Premium-Tarif ist eine Auslandsunfallversicherung erhĂ€ltlich 

Leistungen Incoming Versicherung

Reisekrankenversicherung

  • Krankenversicherungsschutz bei akuter und unerwarteter Verletzung und Erkrankung 
  • Hilfsmaßnahmen, wie beispielsweise ein KrankenrĂŒcktransport wird organisiert 
  • ADAC-Ärzte bieten aktive Hilfe und ausfĂŒhrliche Betreuung 
  • wird von deutschen Botschaften sowie Konsulaten als Visumsvoraussetzung anerkannt Reisehaftpflichtversicherung 
  • Versicherungsschutz bei Sach- oder PersonenschĂ€den 
  • maximale Deckungssumme von 1 Mio. Euro pro Versicherungszeitraum 

Kosten berechnen & Anbieter vergleichen

Mit Hilfe des internen Tarifrechners, der sich nach dem Button „Zum Versicherungsvergleich >>“ öffnet, können die individuellen BeitrĂ€ge und Leistungen eingesehen werden. Ebenfalls lassen sich andere Anbieter vergleichen.

 


 

Der ADAC ist schon lĂ€nger dafĂŒr bekannt, sehr gute Absicherungen zu gĂŒnstigen Preisen anzubieten. Vor allem ADAC-Mitglieder können dabei von guten Tarifen profitieren. So gehören die Reiseversicherungen des ADAC zu den wichtigen Absicherungen. Aber nicht nur deutsche Urlauber können eine Reiseversicherung beim ADAC abschließen, sondern ebenfalls stehen auslĂ€ndischen GĂ€sten Absicherungen zur VerfĂŒgung.

Der ADAC

Im Jahr 1903 grĂŒndete sich der ADAC unter dem Namen Deutsche Motorradfahrer-Vereinigung. Der Verein konnte sich ĂŒber einen schnellen Zuwachs an Mitgliedern freuen, da er sich besonders fĂŒr die Belange der motorisierten Fahrer einsetzte. Da immer mehr Autofahrer dem Verein angehörten, erfolgte 1911 die Umbenennung zum ADAC. Mittlerweile sind mehr als 18 Millionen Mitglieder dem ADAC angehörig, so dass er als der grĂ¶ĂŸte Automobilclub in Europas sowie der zweitgrĂ¶ĂŸte auf der Welt gewertet werden kann. Es steht den Mitgliedern nicht nur ein Hilfsservice rund um die Uhr zur VerfĂŒgung, sondern darĂŒber hinaus werden auch bedarfsorientierte Absicherungen, wie die Reiseversicherung beim ADAC, angeboten.

Reiseversicherungen ADAC

Zu den Reiseversicherungen gehören eine Urlaubsversicherung des ADAC, hinter der sich der Auslandskrankenschutz verbirgt. Weiterhin ist eine RĂŒckreiseversicherung des ADAC erhĂ€ltlich, welche finanziellen Schutz vor einem Reiseabbruch bietet. Darin ist auch der ReiserĂŒcktritt enthalten, wenn die Reise aus dringenden GrĂŒnden gar nicht erst angetreten werden kann. Da sich vermehrt GĂ€ste aus anderen LĂ€ndern in Deutschland aufhalten, wird eine Reiseversicherung fĂŒr auslĂ€ndische GĂ€ste vom ADAC angeboten. Diese wird als Incoming Reiseversicherung beim ADAC gefĂŒhrt und beinhaltet auch eine Reise-Haftpflichtversicherungen. Somit ist es möglich, sich mit dem ADAC gegen alle finanziellen Risiken, die sich im Zusammenhang mit einer Auslandsreise ergeben können, abzusichern. Dies gilt nicht mehr nur ausschließlich fĂŒr deutsche Einwohner, sondern ebenso im umgekehrten Fall fĂŒr auslĂ€ndische GĂ€ste, die vorĂŒbergehend Deutschland besuchen. 

Reiseversicherung ADAC

Die „Tarife“ der Reiseversicherungen vom ADAC unterscheiden sich in Basis, Exklusiv sowie Premium. Dies gilt fĂŒr die RĂŒckreiseversicherung vom ADAC, wie auch fĂŒr die Urlaubsversicherung des ADAC. Der ReiserĂŒcktritt mit Reiseabbruch ist in Deutschland sowie weltweit gĂŒltig und lĂ€sst sich fĂŒr alle Reisen innerhalb eines Jahres nutzen. Der Vorteil ist darin zu sehen, dass diese Absicherung selbst dann noch abschließbar ist, wenn die Reise bereits gebucht ist. Die Versicherung zeichnet sich durch eine schnelle sowie unbĂŒrokratische Abwicklung im Schadensfall aus. Der Auslandskrankenschutz gilt weltweit bei Erkrankungen sowie Verletzungen. Hierin sind die umfangreichen Leistungen der ambulanten sowie stationĂ€ren Behandlung inbegriffen. DarĂŒber hinaus kann von der aktiven Hilfe der ADAC-Ärzte profitiert werden. Als Zusatzleistung im Premium-Tarif wird eine Unfallabsicherung fĂŒr das Ausland angeboten.

Incoming Reiseversicherung ADAC

Die Reiseversicherung fĂŒr auslĂ€ndische GĂ€ste vom ADAC richtet sich an alle Besucher der Bundesrepublik. Sie beinhaltet eine Reisekrankenversicherung sowie eine Reisehaftpflichtversicherung. Inbegriffen ist ein Krankenschutz bei akuten sowie unerwarteten Verletzungen und Erkrankungen. Damit kann sich der auslĂ€ndische Gast in deutsche, Ă€rztliche Behandlung begeben. Weiterhin ist es möglich, einen KrankenrĂŒcktransport organisieren zu können. Aktive ADAC-Ärzte betreuen die GĂ€ste in allen medizinischen NotfĂ€llen. Die integrierte Reisehaftpflichtversicherung beinhaltet einen Schutz bei Personen- und SachschĂ€den. Hier greift eine maximale Deckungssumme von 1 Mio. Euro, die pro versichertem Zeitraum ihre GĂŒltigkeit findet. Die Incoming Reiseversicherung des ADAC wird von den deutschen Botschaften sowie Konsulaten als Voraussetzung fĂŒr das Visum anerkannt.

Kosten berechnen & Anbieter vergleichen

Der „interne Tarifrechner“ gibt Aufschluss ĂŒber die genauen BeitrĂ€ge, die sich nach dem gewĂŒnschten Tarif richten. Bei der Incoming Reiseversicherung spielt das Alter des Gastes eine Rolle. Ebenfalls können die Leistungen mit anderen Anbieter verglichen werden.

HĂ€ufig Gestellte Fragen

Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

Eine Reiseabbruchversicherung ĂŒbernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren GrĂŒnden vorzeitig abgebrochen werden muss.

Wann tritt die Versicherung in Kraft?

Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren GrĂŒnden vorzeitig beendet werden muss. Zu den GrĂŒnden gehören unter anderem Krankheit, SchĂ€den am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen TĂ€tigkeit (meist nur gĂŒltig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust wĂ€hrend der Reise. Entsprechend eines Urteils des Kölner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verlĂ€ngerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

Welche Kosten werden von der Versicherung ĂŒbernommen?

Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch schĂŒtzt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu gehören unter anderem nicht beanspruchte Übernachtungen im Hotel oder auch RĂŒckreisekosten. Optional kann auch eine EntschĂ€digung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten fĂŒr eine spĂ€tere RĂŒckreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls können in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

Welche Bedingungen gelten fĂŒr den Abschluss einer solchen Versicherung?

Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der ReiserĂŒcktrittsversicherung sowie fĂŒr mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte möglichst spĂ€testens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen fließt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzufĂŒhren.

Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

Vor allem fĂŒr preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. FĂŒr Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die Höhe des Beitrags im Vergleich zum tatsĂ€chlichen Schaden oft in keinem VerhĂ€ltnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte hĂ€ufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

Reise-Versicherungen im Vergleich