Reise-Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

LTA Reiseversicherung

Die LTA Reiseversicherungen bieten einen Reiseversicherungsschutz f√ľr beliebig viele Reisen an.

Geltungsbereich

  • weltweite Reisen
  • versicherbare Reisedauer
    • bis 60 Tage
    • Inlands-R√ľckholversicherung: bis 45 Tage
    • Auslandskrankenversicherung: verl√§ngerbar bis 365 Tage

Versicherungsleistungen

  • Auslandskrankenversicherung
    • Versicherungsf√§lle: Tod, Unfall, Krankheit, Schwangerschaft
    • Versicherungsleistungen: Heilbehandlungskosten, Medikamente
  • Auslandsunfallversicherung
    • Entsch√§digung bei unfallbedingter Invalidit√§t oder Tod (innerhalb von 24 Monaten nach dem Unfall)
    • Invalidit√§tsleistung: bis 44.000 ‚ā¨
    • Todesfallleistung: 26.000 ‚ā¨
  • Reiser√ľcktritts- und Reiseabbruchversicherung
    • Versicherungsf√§lle: (Reiseunzumutbarkeit ausl√∂sende) Krankheit, Unfallverletzung, Tod, Schwangerschaft, erheblicher Eigentumsschaden, betriebsbedingte K√ľndigung, Annullierung von Transportdienstleistungen
    • Versicherungsleistungen: R√ľckreisemehrkosten, zus√§tzliche Unterkunftskosten bei versp√§teter R√ľckreise, Nachreisekosten
    • Deckungssumme: 10.000 ‚ā¨
    • Selbstbehalt: 10 % (Reiseabbruch: mind. 50 ‚ā¨)
  • Reisegep√§ckversicherung
    • Versicherungsf√§lle: Abhandenkommen, Besch√§digung, Zerst√∂rung von Gep√§ckst√ľcken
    • Versicherungsleistung: Ersatz von Zeitwert, Reparaturkosten oder Materialwert (bis 2.500 ‚ā¨)
  • R√ľckholkostenversicherung
    • medizinisch angeordneter R√ľcktarnsport
    • √úberf√ľhrungskosten im Todesfall (wahlweise Bestattung am Sterbeort)

Versicherungsausschl√ľsse

  • Unruhen, Krieg, beh√∂rdliche Verf√ľgungen, Kernenergie
  • Auslandskrankenversicherung
    • Leistungen, die zum Reisezweck geh√∂ren
    • bei Reiseantritt feststehende Behandlungen
  • R√ľckholkostenversicherung
    • vors√§tzliche Selbstsch√§digungen, Unzurechnungsf√§higkeit
    • risikoerh√∂hende Wagnisse
    • AIDS
    • Drogen- und Alkoholeinwirkungen
    • Schwangerschaftsereignisse innerhalb von zwei Monaten vor dem erwarteten Geburtstermin
    • nicht versicherbar: Personen ab 76 Jahren
  • Reisegep√§ckversicherung
    • Verlieren oder Vergessen von Gegenst√§nden
    • Geld, Dokumente, Fahrkarten
    • EDV-Ger√§te und Software
    • Verm√∂gensfolgesch√§den
    • grobe Fahrl√§ssigkeit oder Vorsatz
  • R√ľckholversicherung
    • professionelle Sportaus√ľbung
    • Suchtkrankheiten und Entzugsbehandlungen

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Anzustreben ist ein umfassender Versicherungsschutz ohne allzu gro√üe Leistungsausschl√ľsse bei gutem Preis-/Leistungsverh√§ltnis. Leistungs- und Pr√§mienvergleiche lassen sich mit einem Tarifrechner bequem durchf√ľhren. Der auf dieser Seite integrierte blaue Button ‚ÄěZum Versicherungsvergleich‚Äú √∂ffnet Ihnen unseren Tarifrechner.

anbieter_page.php

 


 

Die LTA Reiseversicherungen bieten einen Reiseversicherungsschutz an, der entsprechend dem individuellen Bedarf zusammengestellt werden kann.

Geltungsbereich

Die LTA Reiseversicherungen werden als Jahresvertrag f√ľr beliebig viele weltweite Reisen bis zu einem Reisewert vom 5.000 ‚ā¨ (Einzelpersonen) bzw. 10.000 ‚ā¨ (Familien) angeboten. Abgesichert sind grunds√§tzlich die ersten 60 Reisetage. Lediglich f√ľr die ‚ÄěInlands-R√ľckholkosten-Versicherung‚Äú gilt eine maximale Reisedauer von 45 Tagen. Gegen Zahlung einer Zusatzpr√§mie kann die Auslandskrankenversicherung auf bis zu 365 Tage verl√§ngert werden.

Versicherungsleistungen

Zum vollst√§ndigen Versicherungspaket geh√∂ren Auslandskrankenversicherung, Auslands- und Inlands-R√ľckholkostenversicherung, Assistance-Leistungen, Auslandsunfallversicherung, Reiser√ľcktritts- und Reiseabbruchversicherung und eine Reisegep√§ckversicherung. √úberraschende Kriegsereignisse sind bis zum siebten Tag nach Kriegsausbruch versichert. Die Auslandskrankenversicherung ist ein Gruppenversicherungsvertrag f√ľr Personen, die dem Flugr√ľckholung-Lifecard e. V. angeh√∂ren. Der nicht verl√§ngerbare Versicherungsvertrag weist eine Versicherungsdauer von h√∂chstens einem Jahr auf. Die LTA Reiseversicherungen ersetzen aufgrund von Unfall, Krankheit und Schwangerschaft notwendige Auslandsheilbehandlungskosten. Schulmedizinisch anerkannte Medikamente und Therapien werden ebenso getragen wie praxisbew√§hrte oder alternativlose sonstige Heilmethoden. Die Auslandsunfallversicherung leistet eine Entsch√§digungszahlung, wenn innerhalb von 24 Monaten nach einem Auslandsunfall Invalidit√§t oder Tod einer versicherten Person eintritt. Im Todesfall werden 26.000 ‚ā¨ und im Invalidit√§tsfall bis zu 44.000 ‚ā¨ gezahlt. Bei Unzumutbarkeit der Reisedurchf√ľhrung tritt die Reiser√ľcktrittsversicherung der LTA Versicherung Reise ein. Versicherungsf√§lle sind eine pl√∂tzliche schwere Erkrankung oder Verletzung, Tod, Schwangerschaft, betriebsbedingte K√ľndigung, erheblicher Eigentumsschaden aufgrund eines Elementarereignisses oder einer Vorsatzstraftat eines Dritten sowie die Annullierung von Transportdienstleistungen aufgrund von Unruhen, Streik, Flugzeugentf√ľhrung, mechanischem Transportmittelausfall oder Elementarereignissen. Die Reiseabbruchversicherung erstattet R√ľckreisemehrkosten, nicht in Anspruch genommene Reisedienstleistungen, zus√§tzliche Unterkunftskosten bei erst versp√§tet m√∂glicher R√ľckreise sowie Nachreisekosten, die nach einer Reiseunterbrechung erforderlich sind, um den Anschluss an eine Reisegruppe zu erlangen. Die Deckungssumme in der Reiseabbruchversicherung ist auf 10.000 ‚ā¨ je Versicherungsvertrag begrenzt. Der Selbstbehalt in der Reiser√ľcktritts- und Reiseabbruchversicherung betr√§gt 10 %, bei Reiseabbruch mindestens 50 ‚ā¨. Die Reisegep√§ckversicherung der LTA Reiseversicherung ersetzt bei einem Bef√∂rderungsunternehmen aufgegebenes Gep√§ck bis zu 2.500 ‚ā¨, wenn es abhandenkommt oder besch√§digt wird, bei Diebstahl, Raub, absichtlicher Sachbesch√§digung, bei zu schweren Verletzungen f√ľhrenden Unf√§llen, Elementarereignissen und h√∂herer Gewalt. Die Versicherung ersetzt den Zeitwert, den Reparaturaufwand oder den Materialwert. Als Selbstbehalt in der Reisegep√§ckversicherung werden 50 ‚ā¨ berechnet. Die R√ľckholkostenversicherung erstattet die Kosten eines medizinisch angeordneten R√ľcktransports und √úberf√ľhrungskosten im Todesfall (wahlweise die Bestattungskosten am Sterbeort).

Versicherungsausschl√ľsse

Nicht versichert sind vorhersehbare Kriegsereignisse, Unruhen, beh√∂rdliche Verf√ľgungen und Sch√§den durch Kernenergie. Von der Auslandskrankenversicherung der LTA Versicherung Reise werden Leistungen, die zum Reisezweck geh√∂rten, und bei Reisantritt feststehende Behandlungen nicht abgedeckt. Bei unverh√§ltnism√§√üig hohen Kosten kann die Versicherung ihre Leistung verringern. Die R√ľckholkostenversicherungen sch√ľtzen nicht bei Gesundheitskomplikationen, die zu Reisebeginn feststanden. Die Auslandsunfallversicherung leistet nicht bei vors√§tzlichen Selbstsch√§digungen, Unzurechnungsf√§higkeit, bewusstem Eingehen risikoerh√∂hender Wagnisse, Teilnahme ‚Äěan jeder Art der Fliegerei‚Äú (Ausnahme: als Passagier), AIDS sowie bei Drogen- und Alkoholeinwirkungen. Nicht versicherbar sind Personen ab einem Alter von 76 Jahren sowie Schwerpflegebed√ľrftige. R√ľcktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung treten nicht f√ľr Ereignisse ein, von deren Eintritt bei Reisebuchung oder bei Versicherungsabschluss auszugehen war. Nicht versichert sind au√üerdem Schwangerschaftsereignisse innerhalb von zwei Monaten vor dem erwarteten Geburtstermin. Die Reiseabbruchversicherung erstattet R√ľckreisemehrkosten, nicht in Anspruch genommene Reisedienstleistungen, zus√§tzliche Unterkunftskosten bei erst versp√§tet m√∂glicher R√ľckreise sowie Nachreisekosten, die nach einer Reiseunterbrechung erforderlich sind, um den Anschluss an eine Reisegruppe zu erlangen. Die Deckungssumme in der Reiseabbruchversicherung ist auf 10.000 ‚ā¨ je Versicherungsvertrag begrenzt. Die Reisegep√§ckversicherung erstattet keine Sch√§den bei Vergessen oder Verlieren von Gegenst√§nden. Vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind Geld, Fahrkarten, Dokumente, Software, EDV-Ger√§te und Verm√∂gensfolgesch√§den. Keine Leistungspflicht besteht ferner bei grob fahrl√§ssiger oder vors√§tzlicher Schadensverursachung. Die R√ľckholversicherung der LTA Versicherung Reise leistet nicht anl√§sslich professioneller Sportaus√ľbung, bei Suchtkrankheiten und Entzugsbehandlungen.

Versicherungsbedingungen

Umfassende Informationen zu den Versicherungsbedingungen der LTA Reiseversicherung befinden sich unter http://www.lta-reiseschutz.de/pdf/Verbraucherinformationen_aio_de.pdf.

Häufig Gestellte Fragen

Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

Eine Reiseabbruchversicherung √ľbernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren Gr√ľnden vorzeitig abgebrochen werden muss.

Wann tritt die Versicherung in Kraft?

Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren Gr√ľnden vorzeitig beendet werden muss. Zu den Gr√ľnden geh√∂ren unter anderem Krankheit, Sch√§den am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen T√§tigkeit (meist nur g√ľltig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust w√§hrend der Reise. Entsprechend eines Urteils des K√∂lner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verl√§ngerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

Welche Kosten werden von der Versicherung √ľbernommen?

Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch sch√ľtzt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu geh√∂ren unter anderem nicht beanspruchte √úbernachtungen im Hotel oder auch R√ľckreisekosten. Optional kann auch eine Entsch√§digung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten f√ľr eine sp√§tere R√ľckreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls k√∂nnen in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

Welche Bedingungen gelten f√ľr den Abschluss einer solchen Versicherung?

Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der Reiser√ľcktrittsversicherung sowie f√ľr mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte m√∂glichst sp√§testens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen flie√üt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzuf√ľhren.

Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

Vor allem f√ľr preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. F√ľr Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die H√∂he des Beitrags im Vergleich zum tats√§chlichen Schaden oft in keinem Verh√§ltnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte h√§ufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

Reise-Versicherungen im Vergleich