Reise-Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

 Jetzt MarktfĂŒhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

EuropĂ€ische Reiseversicherung – Schweiz

Die EuropÀische Reiseversicherung AG Schweiz gehört zur Versicherungsgesellschaft Nationale Suisse.

Kontaktadressen

  • EuropĂ€ische Reiseversicherung, Margarethenstrasse 38,CH-4053 Basel
    • Telefon +41 58 275 22 10
    • Telefax mit +41 58 275 27 42
    • Webseite http://www.erv.ch/main.php
  • Schadensbearbeitung
    • EuropĂ€ische Reiseversicherungs AG, Margarethenstr. 38, Postfach, CH – 4003 Basel
    • Telefon 058 275 27 27
    • Telefax 058 275 27 30
    • E-Mail Schaden@ERV.CH

Versicherungsdienstleistungen 

  • Multi Trip-Versicherung
    • Jahresvertrag
    • weltweiter Versicherungsschutz (einschließlich Schweiz)
    • Versicherungsleistungen
      • Annullierungskosten
      • Such- und Bergungskosten
      • GepĂ€cktransportversicherung
      • Flugunfallversicherung
      • Ersatzreiseversicherung
  • „Study Trip“
    • Zusatzbaustein zum Tarif „Multi Trip Jeunesse“
    • bis einschließlich 25 Jahre
    • UnterstĂŒtzung bei Schwierigkeiten in Schule oder Gastfamilie
    • KostenĂŒbernahme bei WiederholungsprĂŒfung
  • „Single Trip“
    • Einzelreisen
    • von Einzelpersonen oder Reisegruppen (ab 5 Personen)
  • Rechtsschutzversicherung
    • Verfahrenskosten bis 250.000 CHF
  • ReisegepĂ€ckversicherung
    • Ersatzleistung bei Abhandenkommen oder BeschĂ€digung von ReisegepĂ€ck
  • Auslandsreiseversicherung
    • Heilbehandlungskosten bis 100.000 CHF
  • Incoming-Versicherung
    • bei Aufenthalten von AuslĂ€ndern im Schengen-Raum
    • Voraussetzung fĂŒr Schengen-Visum

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Etliche Reiseversicherungen setzen einen inlĂ€ndischen Wohnsitz des Versicherten voraus. Um jedoch alle verfĂŒgbaren Angebote in eine Auswahl einzubeziehen, sollte ein Vergleich mittels Tarifrechner vorgenommen werden. Unser Tarifrechner, der sich ĂŒber den blauen Button „Zum Versicherungsvergleich“ öffnen lĂ€sst, unterstĂŒtzt Sie bei der Selektion des gĂŒnstigsten Versicherungsangebotes.

anbieter_page.php

 


 

Die EuropÀische Reiseversicherung Schweiz gehört zur Versicherungsgesellschaft Nationale Suisse.

Kontaktadresse

Die EuropĂ€ische Reiseversicherung Basel Adresse lautet Margarethenstrasse 38, CH – 4053 Basel. Telefonisch ist die Versicherung unter +41 58 275 22 10 und per Telefax mit +41 58 275 27 42 zu erreichen. Die Webseite der EuropĂ€ische Reiseversicherung Schweiz http://www.erv.ch/main.php enthĂ€lt Informationen zum Unternehmen und zu allen Versicherungsangeboten.

Schadensbearbeitung

Schadensmeldungen sind an die EuropĂ€ische Reiseversicherungs AG, Margarethenstr. 38, Postfach, CH-4003 Basel zu richten. Die Telefonnummer lautet 058 275 27 27. Ferner ist die EuropĂ€ische Reise Versicherungs AG 4003 Basel ĂŒber den Telefaxanschluss 058 275 27 30 oder ĂŒber die E-Mail-Adresse Schaden@ERV.CH zu erreichen.

Versicherungsdienstleistungen 

Die Europ. Reiseversicherung Basel bietet Versicherungen fĂŒr Privatkunden und Unternehmen an. Zu den Privat- und Freizeitversicherungen zĂ€hlen Einzelreiseversicherung („Single Trip“), eine Jahresversicherung („Multi Trip“), Reiserechtsschutz-, ReisegepĂ€ck-, Unterkunftsstorno-, Luftlinieninsolvenz- und eine Elementarereignisversicherung sowie spezielle Versicherungen fĂŒr Sprachreisen („Study trip“) und eine Annullierungskosten-Zusatzversicherung. Ferner werden von der EuropĂ€ische Reiseversicherung AG Basel Wintersport- und allgemeine Unfallrisiken sowie Heilbehandlungskosten abgesichert. Die Multi Trip Versicherung bietet (unter Einschluss der Schweiz) einen einjĂ€hrigen weltweiten Versicherungsschutz. FĂŒr Personen bis zum vollendeten 26. Lebensjahr wird die Police zu einer JahresprĂ€mie von 89 CHF angeboten. Ab dem 26. Lebensjahr werden Einzelpersonen 109 CHF und Familien CHF berechnet. Abgesichert sind Annullierungskosten in Höhe von 20.000 CHF (Familien 50.000 CHF), Such- und Bergungskosten (10.000 CHF pro Person), eine ReisegepĂ€cktransportversicherung (1.000 CHF), eine Flugunfallversicherung (250.000 CHF) und eine Ersatzreiseabsicherung (5.000 CHF, Familien 10.000 CHF). Die Ersatzreiseversicherung gewĂ€hrleistet eine Ersatzreise, wenn aufgrund erforderlicher medizinischer Betreuung wĂ€hrend einer Auslandsreise ein RĂŒcktransport in die Schweiz und damit ein Reiseabbruch vorgenommen werden musste. Als Zusatzversicherung zum Tarif „Multi Trip Jeunesse“ (bis einschließlich 25 Jahre) der EuropĂ€ische Reiseversicherung AG Basel kann fĂŒr eine JahresprĂ€mie von 11 € der Versicherungsbaustein „Study Trip“ gewĂ€hlt werden, der wĂ€hrend eines Sprachaufenthaltes bei Schwierigkeiten in der Schule oder bei der Gastfamilie unterstĂŒtzt und bei erforderlicher WiederholungsprĂŒfung 1.000 CHF leistet. Der fĂŒr eine Einzelreise bis zu 31 Tagen Reisedauer geltende Tarif „Single Trip“ wird Einzelpersonen und Reisegruppen (mindestens 5 Personen) angeboten. WĂ€hrend die PrĂ€mie bei Einzelreisenden nach dem Reisepreis gestaffelt ist (Beispiele: Reisepreis 1.000 CHF: PrĂ€mie 43 CHF; Reisepreis 10.000 CHF: 293 CHF), betrĂ€gt die VersicherungsgebĂŒhr bei Gruppenreisen 395 CHF. Die Reiserechtsschutzversicherung trĂ€gt Verfahrenskosten bis zu 250.000 CHF. Als Einzelreiseversicherung kostet sie 29 CHF (Familien 35 CHF) und als Ganzjahresversicherung 64 CHF (79 CHF). Die ReisegepĂ€ckversicherung der EuropĂ€ische Reiseversicherung ZĂŒrich ersetzt den Zeitwert von GepĂ€ckstĂŒcken bei Abhandenkommen oder BeschĂ€digung und ĂŒbernimmt (bis 1.000 CHF) Zusatzaufwendungen bei GepĂ€ckverspĂ€tung. Die Versicherung kann fĂŒr 31, 92 oder 365 Tage und mit einer Deckungssumme von 2.000 oder 5.000 CHF abgeschlossen werden (PrĂ€mienbeispiele: Reisedauer 31 Tage und Versicherungssumme 2.000 CHF: 44 CHF; 365 Tage und 5.000 CHF: 714 CHF). Die Annullierungskostenversicherung der EuropĂ€ische Reiseversicherungs AG Basel erstattet die Miete fĂŒr eine Ferienwohnung oder die Hotelkosten bei ReiserĂŒcktritt aufgrund Reiseunzumutbarkeit wegen schwerer Erkrankung, Unfall, ElementarschĂ€den am Heimatwohnsitz und ArbeitsplatzverĂ€nderungen. Die PrĂ€mie betrĂ€gt 4 % einer Ferienwohnungsmiete und ist bei HotelunterkĂŒnften nach der Höhe der Hotelkosten gestaffelt. Eine Incoming-Kranken- und Unfallversicherung fĂŒr AuslĂ€nder der EuropĂ€ische Reiseversicherungs AG CH entspricht den Anforderungen eines Schengen-Visums. Versichert werden Einzelpersonen und Familien fĂŒr eine Aufenthaltsdauer im Schengen-Raum von bis zu 6 Monaten. Bei einer Versicherungssumme von 50.000 CHF liegt die VersicherungsprĂ€mie bei einem 15-Tage-Aufenthalt bei 168 CHF (Familien 477 CHF) und bei einem 184-Tage-Aufenthalt bei 1.188 CHF (3.188 CHF). Die Outgoing-Versicherung fĂŒr Versicherte im Ausland kommt fĂŒr Behandlungskosten von 100.000 CHF auf. Die Kosten liegen bei einer 31-Tagereise bei 39 CHF (Familien 69 CHF) und fĂŒr einen 365-Tage-Vertrag bei 69 CHF (134 CHF).

HĂ€ufig Gestellte Fragen

Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

Eine Reiseabbruchversicherung ĂŒbernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren GrĂŒnden vorzeitig abgebrochen werden muss.

Wann tritt die Versicherung in Kraft?

Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren GrĂŒnden vorzeitig beendet werden muss. Zu den GrĂŒnden gehören unter anderem Krankheit, SchĂ€den am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen TĂ€tigkeit (meist nur gĂŒltig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust wĂ€hrend der Reise. Entsprechend eines Urteils des Kölner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verlĂ€ngerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

Welche Kosten werden von der Versicherung ĂŒbernommen?

Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch schĂŒtzt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu gehören unter anderem nicht beanspruchte Übernachtungen im Hotel oder auch RĂŒckreisekosten. Optional kann auch eine EntschĂ€digung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten fĂŒr eine spĂ€tere RĂŒckreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls können in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

Welche Bedingungen gelten fĂŒr den Abschluss einer solchen Versicherung?

Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der ReiserĂŒcktrittsversicherung sowie fĂŒr mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte möglichst spĂ€testens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen fließt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzufĂŒhren.

Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

Vor allem fĂŒr preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. FĂŒr Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die Höhe des Beitrags im Vergleich zum tatsĂ€chlichen Schaden oft in keinem VerhĂ€ltnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte hĂ€ufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

Reise-Versicherungen im Vergleich