Reise-Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

 Jetzt MarktfĂŒhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

EuropĂ€ische Reiseversicherung – Kreditkarte

FĂŒr Schutz wĂ€hrend Urlaub und Reisen bieten die meisten Banken und Kreditinstitute in Zusammenarbeit mit der EuropĂ€ischen Reiseversicherung Kreditkarten mit einem Reiseversicherungspaket an. Der Leistungsumfang unterscheidet sich je nach kartenausgebender Stelle deutlich.

Leistungsumfang

  • Die Mastercard Standard enthĂ€lt selten Versicherungen
  • Die Mastercard Gold beinhaltet unterschiedliche Pakete
  • Visacards sind mit und ohne Versicherungsschutz im Umlauf
  • PrĂŒfen Sie den Leistungsumfang Ihrer Kreditkarte vor Reisebuchung genau

Testurteil

  • Stiftung Warentest hat Kreditkarten mit Reiseversicherung getestet
  • Hier finden Sie die Testergebnisse

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Je nach Reiseziel und Lebenssituation unterscheiden sich die AnsprĂŒche an eine Reiseversicherung deutlich. Mit unserem seiteninternen Tarifrechner erhalten Sie einen Überblick ĂŒber alle Anbieter und PrĂ€mien. Sie stellen sich komfortabel genau den Versicherungsschutz zusammen, den Sie benötigen. Auf Wunsch buchen Sie die Versicherung gleich online. Über den blauen Button „Zum Versicherungsvergleich“ gelangen Sie zu unserem unabhĂ€ngigen Vergleichsrechner.

anbieter_page.php

 


 

Als MarktfĂŒhrer in dem Segment der Versicherungen rund um Urlaub und Reise bietet die EuropĂ€ische Reiseversicherung bei Kreditkarten verschiedene Versicherungslösungen an. Welche einzelnen Module im Einzelnen im Leistungsangebot der EuropĂ€ischen Reiseversicherung fĂŒr Kreditkarten enthalten sind, hĂ€ngt vom ausgebenden Kreditinstitut ab. Der umfassende Service steht den Kunden immer zur VerfĂŒgung. Ob das Versicherungspaket der EuropĂ€ischen Reiseversicherung bei Kreditkarten ausreichend ist, prĂŒfen Sie bitte in jedem Fall anhand der Vertragsbedingungen. Sie erhalten entweder direkt nach der Antragsstellung ausgehĂ€ndigt oder Sie werden Ihnen zusammen mit der Kreditkarte ĂŒbersendet.

Mastercard mit Reiseversicherung

Ob und welche Reiseversicherungen eine Kreditkarte automatisch enthĂ€lt, entscheidet allein das Angebot der kartenausgebenden Bank. So ist die EuropĂ€ische Reiseversicherung fĂŒr Mastercards in der Standardversion im Allgemeinen nicht im Leistungsumfang der Karte enthalten. NatĂŒrlich können Inhaber der Standardvariante die Angebote der EuropĂ€ischen Reiseversicherung fĂŒr Mastercards in gleichem Umfang separat buchen. Hierbei entstehen zusĂ€tzliche Kosten. Dagegen sind die Angebote der EuropĂ€ischen Reiseversicherung bei Mastercards Gold fast immer enthalten. Das Unternehmen ist der MarktfĂŒhrer in diesem Segment, die meisten Banken und Kreditinstitute arbeiten mit ihm zusammen. Den genauen Versicherungsumfang handeln die einzelnen Banken mit der EuropĂ€ischen Reiseversicherung fĂŒr Mastercards in Gold jeweils separat aus. PrĂŒfen Sie vor der Buchung einer Reise Ihren Versicherungsschutz und passen Sie ihn gegebenenfalls Ihren AnsprĂŒchen entsprechend an.

Visacard mit Reiseversicherung

NatĂŒrlich bietet die EuropĂ€ische Reiseversicherung fĂŒr Visa Karten verschiedene Versicherungspakete. Hier gilt es zu beachten, dass die meisten Visacards von Banken und Kreditinstituten keine Reiseversicherung enthalten. Fluglinien und Reiseveranstalter arbeiten dagegen oft mit der EuropĂ€ischen Reiseversicherung fĂŒr Visa zusammen und statten ihre Karten mit einem Paket nĂŒtzlicher Reiseversicherungen aus. Ob ein ausreichender Versicherungsschutz ĂŒber die EuropĂ€ische Reiseversicherung bei Visa Karten besteht, mĂŒssen die Karteninhaber im Einzelnen ĂŒberprĂŒfen. Die Vertragsbedingungen zur Kreditkarte geben Aufschluss. Sie wurden entweder bei der Antragsstellung ausgehĂ€ndigt oder zusammen mit Kreditkarte versendet.

Versicherungsschutz

Ob der Versicherungsschutz einer Kreditkarte hĂ€ngt vom Einzelfall ab. Die angebotenen Leistungen schwanken je nach kartenausgebender Stelle deutlich. In den meisten FĂ€llen sichern die angebotenen Leistungen gĂŒnstige Reisen, wenn der Karteninhaber allein reist. PrĂŒfen Sie Leistungsumfang der Reiseversicherung Ihrer Kreditkarte vor Buchung einer Reise und ergĂ€nzen Sie eventuelle VersicherungslĂŒcken mit zusĂ€tzlichen Versicherungen.

Der Anbietervergleich lohnt

Der Leistungsumfang und die PrĂ€mien bei Reiseversicherungen unterscheiden sich je nach Anbieter deutlich. Benötigen Sie eine Reiseversicherung oder möchten Sie den Schutz bestehender Versicherungen ergĂ€nzen, kann der Vergleich verschiedener Anbieter bares Geld in die Urlaubskasse spĂŒlen. Mit unserem Versicherungsvergleich finden Sie genau das passende Angebot fĂŒr Ihre individuellen AnsprĂŒche. Sie berechnen komfortabel die PrĂ€mie und schließen den Vertrag auf Wunsch bequem online ab. Mit einem Klick auf den blauen Button „Zum Versicherungsvergleich“ gelangen Sie zu unserem Tarifrechner.

HĂ€ufig Gestellte Fragen

Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

Eine Reiseabbruchversicherung ĂŒbernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren GrĂŒnden vorzeitig abgebrochen werden muss.

Wann tritt die Versicherung in Kraft?

Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren GrĂŒnden vorzeitig beendet werden muss. Zu den GrĂŒnden gehören unter anderem Krankheit, SchĂ€den am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen TĂ€tigkeit (meist nur gĂŒltig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust wĂ€hrend der Reise. Entsprechend eines Urteils des Kölner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verlĂ€ngerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

Welche Kosten werden von der Versicherung ĂŒbernommen?

Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch schĂŒtzt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu gehören unter anderem nicht beanspruchte Übernachtungen im Hotel oder auch RĂŒckreisekosten. Optional kann auch eine EntschĂ€digung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten fĂŒr eine spĂ€tere RĂŒckreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls können in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

Welche Bedingungen gelten fĂŒr den Abschluss einer solchen Versicherung?

Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der ReiserĂŒcktrittsversicherung sowie fĂŒr mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte möglichst spĂ€testens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen fließt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzufĂŒhren.

Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

Vor allem fĂŒr preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. FĂŒr Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die Höhe des Beitrags im Vergleich zum tatsĂ€chlichen Schaden oft in keinem VerhĂ€ltnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte hĂ€ufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

Reise-Versicherungen im Vergleich