Reise-Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

CSS Reiseversicherung

Die Reiseversicherungen CSS gewähren Versicherungsschutz auf Auslandsreisen.

Geltungsbereich

  • weltweite Reisen (au√üerhalb der Schweiz)
  • Ein- oder Dreijahresvertr√§ge
  • Einzelpersonen-, Zweipersonen- oder Familienvertr√§ge
  • Versicherungsnehmer
    • Personen mit Schweizer Wohnsitz
    • Grenzg√§nger mit Schweizer Krankenpflichtversicherung bei CSS und mit h√∂chstens 30 km von der Schweiz entferntem Wohnsitz
  • Versicherungsschutz auch f√ľr Ehepartner und f√ľr dem Haushalt angeh√∂rige Kinder bis einschlie√ülich 24 Jahre

Versicherungsleistungen

  • Heilungskostenversicherung
    • √§rztliche und station√§re Behandlungskosten
    • Behandlungen durch Chiropraktiker
    • unfallbedingte Zahnbehandlungen
    • Medikamente
    • h√§usliche Pflegeaufwendungen
  • Personen-Assistance-Versicherung
    • ‚Äěnotwendige‚Äú Transporte und Rettungsaktionen
    • Suchma√ünahmen (bis 20.000 ‚ā¨ je versicherte Person)
    • (zur Lebensrettung) ‚Äěnotwendige‚Äú R√ľcktransporte
    • Krankenbesuch einer Person (bei akuter Lebensgefahr oder bei mindestens 8-t√§gigem Krankenhausaufenthalt)
    • zus√§tzliche Reisekosten bei vorzeitiger oder verz√∂gerter R√ľckreise
  • Rechtsschutzversicherung
    • Versicherungssumme 250.000 CHF (25.000 CHF au√üerhalb Europas und der Mittelmeeranrainerstaaten) bei Personen-und Sachsch√§den
    • Strafkautionen
    • Verkehrsstreitigkeiten
    • Mietvertr√§ge
    • Amateursport
    • ausl√§ndischer Schulbesuch
    • Kreditkartengebrauch
  • Unfallversicherung
    • Todesfall: 100.000 CHF
    • Vollinvalidit√§t: 200.000 CHF
  • Reisegep√§ckversicherung
    • Besch√§digung, Verlust, Diebstahl, versp√§tete Auslieferung
    • Fahrkarten und Bargeld (bis 20 % der Versicherungssumme, maximal 1.000 CHF)

Versicherungsausschl√ľsse

  • Reisekrankenversicherung
    • keine Leistungen au√üerhalb von Notf√§llen
    • vor Versicherungsbeginn bestandene Schwangerschaften, Unfallfolgen und Erkrankungen
    • Behandlungen, die einen Reisezweck darstellten
    • vorhersehbare Kriegsereignisse, Epidemien
    • Teilnahme an Wettfahrten
    • Bet√§ubungsmittelkonsum
    • grob fahrl√§ssige oder vors√§tzliche Straftaten
  • Reiseabbruch
    • kein Leistungsanspruch auf Ersatz nicht genutzter Reiseleistungen
  • Rechtsschutzversicherung
    • Schadensersatzanspr√ľche wegen Verlustes, Diebstahls, Kreditkartenmissbrauchs
    • Streitigkeiten aus Leasing- und Kaufvertr√§gen
  • Unfallversicherung
    • Wettkampfteilnahme
    • Wagnisse
    • Trunkenheit
    • Medikamentenmissbrauch
    • Selbstsch√§digung
    • Atomenergie
    • Unfall w√§hrend einer Berufst√§tigkeit
    • F√ľhren von Luftfahrzeugen, Fallschirmen, Gleitschirmen

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Bei Reiseversicherungspaketen und bei Zusatzversicherungen zu einer zugrundliegenden Basisversicherung m√ľssen alle Versicherungselemente auf Notwendigkeit und Kosten √ľberpr√ľft werden. Ein Tarifrechner ist bei einem objektiven CSS Reiseversicherung Online Vergleich mit anderen verf√ľgbaren Reiseversicherungsangeboten √§u√üerst behilflich. Unser Tarifrechner, der sich √ľber den blauen Button ‚ÄěZum Versicherungsvergleich‚Äú aktivieren l√§sst, weist Ihnen den Weg zu einer bedarfsgerechten Reiseversicherung.

anbieter_page.php

 


 

Die Reiseversicherungen CSS gewähren als Zusatzversicherung Versicherungsschutz bei Krankheiten, Unfällen und anderen Schadensereignissen auf Auslandsreisen.

Geltungsbereich

Die Reiseversicherung Schweiz CSS, die als Ein- oder Dreijahresvertrag abgeschlossen werden kann, gilt au√üerhalb der Schweiz auf allen weltweiten Reisen. Unfall- und Reisegep√§ckversicherung treten auf Reisen mit mindestens einer Auslands√ľbernachtung in Kraft. Die Reiseversicherung CSS Schweiz kann als Einzelpersonen-, Zweipersonen- oder Familienversicherung von Personen mit Wohnsitz in der Schweiz oder von Grenzg√§ngern abgeschlossen werden, die bis zu 30 km von der Schweiz entfernt wohnen und eine schweizerische Krankenpflegepflichtversicherung der CSS besitzen. Versicherungsschutz genie√üen in der Reiseversicherung CSS der Versicherungsnehmer, sein Ehepartner und dem gleichen Haushalt angeh√∂rende Kinder bis einschlie√ülich zum 24. Lebensjahr.

Versicherungsleistungen

Im Rahmen der Ferienversicherung CSS k√∂nnen Heilbehandlungskosten, Unfallfolgen, Rechtsschutz, Reisegep√§ck und Reiser√ľcktritt abgesichert und Personen-Assistance gew√§hlt werden. Die Heilungskostenversicherung der Reiseversicherung bei CSS erstattet bei Unfall, Krankheit oder unerwarteter Entbindung √§rztliche und station√§re Behandlungskosten, schulmedizinisch anerkannte Heilbehandlungen, Behandlungen durch einen Chiropraktiker, unfallbedingte Zahnbehandlungen, Arzneimittel sowie h√§usliche Pflegeaufwendungen, ohne dass ein Selbstbehalt berechnet wird. Die Personen-Assistance-Versicherung √ľbernimmt medizinisch ‚Äěnotwendige‚Äú Transporte und Rettungsaktionen, Suchma√ünahmen bis 20.000 ‚ā¨ je versicherter Person, den (zur Lebensrettung) ‚Äěnotwendigen‚Äú R√ľcktransport in die Schweiz sowie einen Krankenbesuch durch eine nahe stehende Person bei akuter Lebensgefahr oder bei l√§nger als 7-t√§gigem ausl√§ndischem Krankenhausaufenthalt. Bei vorzeitiger R√ľckreise oder R√ľckreiseversp√§tung tr√§gt die CSS Versicherung Reiseversicherung zus√§tzliche Reisekosten bis 1.000 CHF (in der Familienversicherung 1.500 CHF) bei notwendigem R√ľcktransport eines Versicherten, bei schwerer Erkrankung oder Tod einer nahe stehenden Person, bei schwerer Eigentumsbeeintr√§chtigung durch Feuer oder Elementarereignisse oder bei mindestens 72-st√ľndiger Verz√∂gerung des Reiseprogramms durch Epidemien, Streik oder Ausfall √∂ffentlicher Transportmittel. Die Leistungserbringung erfolgt bei der CSS Reiseversicherung USA bis zur Wiederherstellung der Transportf√§higkeit, l√§ngstens aber f√ľr 120 Tage nach einem Unfall oder nach Erkrankungsbeginn. Die Rechtsschutzversicherung der CSS Reiseversicherung CH sch√ľtzt den Versicherten bis zu einem Gesamtbetrag von 250.000 CHF (bei Streitigkeiten in Europa und den Mittelmeeranrainerstaaten) bzw. 25.000 CHF (au√üerhalb Europas) inklusive der Stellung von Strafkautionen in seiner Eigenschaft als Verkehrsteilnehmer (Fu√üg√§nger, Fahrgast, Radfahrer und motorisierter Kraftfahrer), bei Personen- und Sachsch√§den, bei Mietvertr√§gen, Reparaturvertr√§gen und Reisevertr√§gen sowie bei der Aus√ľbung von Amateursport, ausl√§ndischem Schulbesuch und Kreditkartengebrauch. Die Unfallversicherung der CSS Reiseversicherung zahlt bei sofort oder innerhalb von f√ľnf Jahren nach einem Unfallereignis eintretenden Tod eines Versicherten 100.000 CHF an die Erben. Verstirbt ein noch nicht 16-J√§hriger (bzw. ein noch nicht 2,5-J√§hriger), so betr√§gt die Todesfallleistung 10.000 CHF (bzw. 2.500 CHF). Bei vollst√§ndiger Invalidit√§t erfolgt eine Zahlung von 200.000 CHF, die bei teilweiser Invalidit√§t entsprechend gek√ľrzt wird. Reisegep√§ck ist gegen Besch√§digung, Verlust durch ein Transportunternehmen, Diebstahl, Transportunfall und (bis 20 % der Versicherungssumme) gegen versp√§tete Auslieferung gesch√ľtzt. Fahrkarten und Bargeld sind bei Raub und Einbruchdiebstahl bis zu 20 % der Versicherungssumme, h√∂chstens aber bis 1.000 CHF versichert. Bei Besch√§digung, Verlust oder Diebstahl betr√§gt die Selbstbeteiligung je Schadenfall 100 CHF.

Versicherungsausschl√ľsse

Keine Versicherungsleistungen erfolgen von der CSS Krankenkasse Reiseversicherung bei Krankheiten und Unf√§llen, die keinen Notfall darstellen, Epidemien, vorhersehbaren Kriegsereignissen, Teilnahmen an Wettfahrten mit Motorbooten oder Motorfahrzeugen, Bet√§ubungsmittelkonsum und grob fahrl√§ssig oder vors√§tzlich begangenen Straftaten. Nicht ersetzt werden Behandlungen f√ľr bereits zum Versicherungsbeginn bestandene Schwangerschaften, Unfallfolgen und Erkrankungen (mit Ausnahme akuter Gesundheitsverschlechterungen) und Behandlungen, die einen Reisezweck darstellten. Bei Unm√∂glichkeit eines Not- oder R√ľcktransportes aufgrund innerer Unruhen, eines Streiks, h√∂herer Gewalt, Radioaktivit√§t oder vergleichbarer Umst√§nde besteht kein Leistungsanspruch gegen die CSS Ferien und Reiseversicherung. Kein Erstattungsanspruch besteht hinsichtlich bei Reiseabbruch nicht genutzter Reiseanteile. Die Rechtsschutzversicherung kann nicht in Anspruch genommen werden wegen Schadensersatzanspr√ľchen aufgrund Verlusts, Diebstahls oder Kreditkartenmissbrauchs sowie bei Streitigkeiten im Zusammenhang mit Leasing- und Kaufvertr√§gen. Die Unfallversicherung tritt nicht ein bei Wettkampfteilnahme, Eingehung mit erh√∂hten Risiken verbundenen Wagnissen (z. B. Abfahrtsrennen mit einem Mountain-Bike, Tauchen in Wassertiefen von mehr als 40 Metern, Canyoning, Bungy Jumping und Durchf√ľhrung von besonders anspruchsvollen Bergtouren), Trunkenheit von mindestens 1,5 o/oo, Drogen- oder Medikamentenmissbrauch, Sch√§digungen durch Atomenergie und Selbstsch√§digungen. Unfallsch√§den aufgrund einer Berufst√§tigkeit und beim F√ľhren von Luftfahrzeugen (einschlie√ülich Gleit- und Fallschirmen) werden nicht ersetzt.

Besonderheiten

Nach einem schadenfreien Versicherungsjahr kommt der Versicherte in den Genuss eines Prämienrabatts von 10%. Bleibt auch das Folgejahr schadenfrei, so erhöht sich der Rabatt auf 20 %.

Allgemeine Versicherungsbedingungen

Die Allgemeinen Versicherungsbedingungen der CSS Reiseversicherung stehen unter https://www.css.ch/de/home/privatpersonen/produkte/ferien_auslandversicherung/ferien_reiseversicherung.html zur Verf√ľgung.

Häufig Gestellte Fragen

Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

Eine Reiseabbruchversicherung √ľbernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren Gr√ľnden vorzeitig abgebrochen werden muss.

Wann tritt die Versicherung in Kraft?

Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren Gr√ľnden vorzeitig beendet werden muss. Zu den Gr√ľnden geh√∂ren unter anderem Krankheit, Sch√§den am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen T√§tigkeit (meist nur g√ľltig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust w√§hrend der Reise. Entsprechend eines Urteils des K√∂lner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verl√§ngerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

Welche Kosten werden von der Versicherung √ľbernommen?

Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch sch√ľtzt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu geh√∂ren unter anderem nicht beanspruchte √úbernachtungen im Hotel oder auch R√ľckreisekosten. Optional kann auch eine Entsch√§digung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten f√ľr eine sp√§tere R√ľckreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls k√∂nnen in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

Welche Bedingungen gelten f√ľr den Abschluss einer solchen Versicherung?

Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der Reiser√ľcktrittsversicherung sowie f√ľr mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte m√∂glichst sp√§testens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen flie√üt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzuf√ľhren.

Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

Vor allem f√ľr preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. F√ľr Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die H√∂he des Beitrags im Vergleich zum tats√§chlichen Schaden oft in keinem Verh√§ltnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte h√§ufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

Reise-Versicherungen im Vergleich